naturenergie netze installiert LED-Straßenbeleuchtung in Dachsberg

• Techniker des örtlichen Netzbetreibers montierten 67 LED-Leuchten
• Damit sind alle Leuchten in der Gemeinde auf LED umgerüstet

Dachsberg, 10. Juli 2024. Techniker der naturenergie netze GmbH haben die Gemeinde Dachsberg auf LED-Leuchten umgerüstet. Alle 97 Leuchten sind nun gegen LED-Leuchten ausgetauscht.

Mit der Umrüstung will die Gemeinde Energie sparen und den CO2-Ausstoß verringern. „Allein die jährliche Stromeinsparung der 67 neuen Leuchten beträgt 12.000 Kilowattstunden pro Jahr“, erklärt Jürgen Schelb, Fachspezialist Straßenbeleuchtung bei naturenergie netze. „Über einen Zeitraum von 20 Jahren reduziert unsere Gemeinde damit zusätzlich ihre CO2-Emissionen um 110 Tonnen“, ergänzt Bürgermeister Stephan Bücheler.

Wartungsfreundlich und zuverlässig

Dank ihrer Lebensdauer von rund 100.000 Stunden sind die LED-Leuchten wartungsarm. Während herkömmliche Straßenleuchten alle vier Jahre gewartet werden müssen, sind Kommunen mit LED-Beleuchtung 25 Jahre wartungsfrei. „Das gleicht die Anschaffungskosten schon nach wenigen Jahren wieder aus“, sagt Jürgen Schelb. Naturenergie netze bietet Kommunen für die Umrüstung ein Komplettpaket an. Es umfasst Planung, Förderantrag, Bau und Betrieb der Straßenbeleuchtungsanlage.

Staat fördert Umrüstung
Das Bundesumweltministerium vergibt Fördergelder für Kommunen, die ihre Beleuchtung auf LED-Technik umstellen wollen. Gefördert werden Außen- und Straßenbeleuchtungsanlagen, die im Vergleich zur Altanlage mindestens 50 Prozent CO2 einsparen. Für 50 Prozent weniger CO2 gibt es 25 Prozent Zuschuss. Mehr Informationen: www.naturenergie-netze.de/strassenbeleuchtung/

Bild: Die naturenergie netze GmbH hat in Dachsberg die Straßenbeleuchtung auf LED umgerüstet. Bürgermeister Stephan Bücheler (links) und naturenergie netze-Fachspezialist Jürgen Schelb bei der Installation. Foto: naturenergie netze GmbH

Unternehmensinformation
Die naturenergie netze GmbH ist die Netzbetreiberin für Südbaden. Sie macht Stromverteilnetze und kommunale Infrastruktur leistungsfähig für die Energiewelt der Zukunft und sorgt für eine sichere Stromversorgung.

Sie treibt die Energiewende durch die Modernisierung und den Ausbau der Versorgungsinfrastruktur voran. Als Partnerin der Kommunen unterstützt sie diese nicht nur mit zukunftsfähigen Stromnetzen, sondern auch mit netznahen Dienstleistungen wie der Wasserversorgung und der Straßenbeleuchtung.

Das Netzgebiet umfasst im Westen die Region südlich von Freiburg bis zum Hochrhein. Es reicht im Osten vom Bodensee bis nördlich von Villingen-Schwenningen. Die naturenergie netze GmbH gehört zur deutsch-schweizerischen naturenergie holding AG. www.naturenergie-netze.de